Willkommen bei der Ernährungsberatung Jutta Overbeck

(P)Fundierte Fachkenntnisse machen den Kilos Beine!

 

Jutta Overbeck wurde in Ennigerloh geboren und schloss 1985 an der Westfälischen Universitätsklinik Münster ihre Ausbildung zur Diätassistentin ab. Fortan arbeitete sie in der Hohenfeldklinik Bad Camberg als Leiterin der Diät-Abteilung.

 

An der Reformhausfachakademie in Königsstein absolvierte sie 1989 die Ausbildung zur Vollwerternährungsberaterin und leitete Ernährungskurse für übergewichtige Kinder und für gesundheitsbewusste Erwachsene. An der Universitätsklinik Düsseldorf bildete sie sich 1992 zur Diätküchenleiterin weiter. 1993 entwickelte sie ihre Konzept »Die Overbeck-Methode«.

 

Seitdem arbeitet Jutta Overbeck als selbstständige Ernährungsberaterin für Privat- und Firmenkunden und hat zudem verschiedene Bücher und Ratgeber zum Thema "Gesunde Ernährung" geschrieben:

 

»Fett adé« (2000)

»Die Kochfibel« (2010)

»Die Jutta Overbeck Methode« (420 Seiten gebunden, erschienen am 12.09.2012)

 

Aktuelles zu den Ernährungskursen  in der Corona Zeit  

CORONA-Virus: Wichtige Informationen

 

Das Covid-19-Virus hält uns Alle in der weitgehenden gesellschaftlichen Isolation, auch wenn scheinbar langsam der berühmte „Silberstreif am Horizont“ zu erkennen ist – dank der Disziplin des weitaus größten Teils der Bevölkerung!

Die aktuellen Entwicklungen in der Pandemie geben uns aber die Hoffnung, dass in absehbarer Zeit, also Anfang Mai,  neue Kurse begonnen werden können. Mit den entsprechenden behördlichen Auflagen hinsichtlich „Abstand“ und „Mundschutz“ ist dabei weiterhin zu rechnen.

Wir planen den „Neustart“, nach den Sommerferien

Wir bemühen uns auch intensiv darum, dass wir gegebenenfalls größere Kursräume bekommen und so dass die Abstandsregeln einfacher eingehalten werden können.

Alle Planungen sind natürlich verschiedenen Faktoren unterworfen, die auch kurzfristige Änderungen erforderlich machen können. Aber das Wichtigste ist, dass Alle gesund werden bzw. bleiben.

Auf jeden Fall sollten die allgemeingültigen Regeln im Umgang mit dem Virus unbedingt eingehalten werden:

  • Hände gründlich mit Seife waschen
  • Hände gut abspülen und abtrocknen
  • Abstand zum Gegenüber halten (1 - 2 m)
  • Auf das Händeschütteln verzichten, ein freundliches Lächeln ist auch toll
  • wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie zu Hause und rufen Sie zunächst beim Arzt dran
  • Husten oder niesen sie in die Armbeuge und benutzen sie Einwegtaschentücher

UND DAS WICHTIGSTE - BLEIBEN SIE GESUND!!!

 

Ihre Jutta Overbeck

 

Stand: 18.05.2020

 

Restplätze in den aktuellen Ernährungskursen - weitere Infos gibt's hier:

*** ***
 
 
 
Bitte für die Kurse im August Neu anmelden!
 

I